Online-Marketing

Mit der richtigen Strategie zum Erfolg

Besprechung

1. Persönliches Beratungsgespräch​

In einem persönlichen Gespräch (gerne auch telefonisch), sprechen wir über Ihr Unternehmen und Ihre Ziele.

Wir analysieren dabei Stärken und Schwächen des aktuellen Marketings. Bereits beim Erstgespräch können wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten vorschlagen, die für Ihr Business am geeignetsten sind.

Marketing-Planung

2. Erarbeitung eines Marketing-Plans​

Gemeinsam finden wir die beste Marketing-Lösung für Ihr Unternehmen. 

Bei der Erstellung des Plans, wird unter anderem das Budget und der Zeitplan genau definiert. Außerdem werden die Werbeplattformen gewählt und eine genaue Zielgruppe wird festgelegt.

So stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Personen erreichen und nur so viel ausgeben, wie Ihr Budget erlaubt.

Internet Marketing Delitzsch

3. Testen und Analysieren​

Kaum eine Marketing-Strategie funktioniert von Anfang an! Aber genau darauf sind wir vorbereitet. Wir optimieren und verändern Ihre Werbeanzeigen solange, bis sie profitabel werden.

Hierbei zeigen wir Ihnen deutlich auf, was gut funktioniert und an welchen Stellen Verbesserungspotential besteht.

4. Sie lehnen sich zurück, wir übernehmen den Rest

Wenn die Strategie einmal gefunden ist und die Werbemaßnahmen profitabel sind, dann übernehmen wir die restliche Arbeit für Sie.

Wir optimieren die Werbeanzeigen ständig und setzten das vorhandene Budget möglichst effizient ein.

Welche Vorteile bietet Online-Marketing?

1. Eine genau definierbare Zielgruppe

Mit Internet-Werbeanzeigen, besonders Social-Media-Werbeanzeigen, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Zielgruppe genau zu definieren. Sie können beispielsweise Alter, Geschlecht, Standort und Interessen Ihrer potentiellen Zielgruppe definieren und die Werbeanzeige wird nur  dieser Zielgruppe geschaltet. Genauso haben Sie auch die Möglichkeit, verschiedene Zielgruppen von Ihrer Werbeanzeige auszuschließen.

Bei einer gut definierten Zielgruppe werden die Werbemaßnahmen genau für die richtigen Leute sichtbar und das Budget wird dadurch möglichst effizient eingesetzt. Bei klassischer Außenwerbung ist das in der Regel nicht der Fall, da eine sehr breite Masse die Werbung sieht und man davon ausgehen kann, dass sich nur ein sehr geringer Anteil auch für die Werbung interessiert.

2. Genaues Auswerten und Tracken der Werbemaßnahmen

Im Online-Marketing haben Sie die Möglichkeit, ihre Werbemaßnahmen genau zu tracken und zu analysieren. Sie können beispielsweise messen, wie viele Personen Sie mit einer speziellen Werbeanzeige erreicht haben, wie viele Personen auf die Werbeanzeige geklickt haben und wie viele Erfolge (z.B. Verkäufe) durch die Werbeanzeige letztendlich erfolgt sind.

Mit diesem Wissen kann man die Werbemaßnahme dann entsprechend optimieren. Ist die Klickrate auf eine Werbeanzeige z.B. sehr hoch, aber die Conversion-Rate (Anteil der Käufe von allen Klicks) eher gering, so kann man schlussfolgern, dass die Werbeanzeige an sich gut ist, das Endprodukt, bzw. die Landing-Page (Website) jedoch nicht.

Bei klassischer Werbung ist diese Auswertung nicht möglich. Sie können zwar festhalten, inwiefern sich die Verkaufszahlen eines Produktes erhöht haben,  ob dies jedoch zwingend an der Werbemaßnahme lag, kann nicht eindeutig ermittelt werden. Genauso könnten andere Faktoren wie Saison, Wetter oder Wirtschaft die Verkaufszahlen beeinflusst haben.

3. Remarketing

Mit Remarketing haben sie die Möglichkeit, Werbeanzeigen gezielt auf Personen zu schalten, die bereits zuvor mit Ihrer Website in Kontakt getreten sind. Wenn also beispielsweise ein Kunde ein Produkt auf Ihrer Website kauft, so wird er erfasst und sie können ihm dann gezielt Werbung für eine Erweiterung des Produktes schalten.

Sollte ein anderer Kunde ihre Website besucht haben und sich Ihr Produkt angeschaut,  jedoch nicht gekauft haben, so können Sie auch ihm gezielt Werbung, z.B. mit einem Rabattcode schalten, und ihn so zum Kauf überzeugen.

4. A/B Split-Testing

Kaum eine Werbeanzeige ist von Beginn an zu 100% perfekt und bringt maximale Gewinne. Um die Schwachstellen der Werbemaßnahme ausfindig zu machen, eignet sich das A/B Split-Testing. Hier werden verschiedene Elemente einer Werbeanzeige gegeneinander getestet.

So kann man beispielsweise zwei unterschiedliche Werbeanzeigen mit gleichem Text, aber unterschiedlichem Bild parallel laufen lassen und im Anschluss analysieren, welche Werbeanzeige eine höhere Klickrate hat und welches Bild somit geeigneter ist.

Man kann neben Bildern auch Inhalte, Texte und Zielgruppen gegeneinander testen. Außerdem können auch weitaus mehr als zwei Werbeanzeigen gleichzeitig getestet werden.

5. Ein sehr flexibles Budget

Bei klassischer Außenwerbung ist das Mindestbudget, welches eingesetzt werden muss, oftmals sehr hoch. Bei Online-Werbung kann jedes Budget, egal wie groß oder klein, eingesetzt werden. 

Außerdem haben Sie bei Online-Werbung in der Regel immer die Möglichkeit, die Werbemaßnahme abzubrechen. Sollte eine Werbekampagne sehr unprofitabel sein und die Werbestrategie muss neu überdacht werden, so muss das restliche Budget nicht ausgegeben werden, sondern die Werbemaßnahme kann problemlos eingestellt werden.

Welche konkreten Maßnahmen sind möglich?

Google Ads

SEA Agentur Delitzsch

Mit Suchmaschinenwerbung, auch SEA (search engine advertising) genannt, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Website ganz oben in den Suchmaschinenergebnissen zu präsentieren. 

Bei Google sind, je nach Suchanfrage (bzw. Keyword), die ersten drei bis vier Ergebnisse bezahlte Werbeanzeigen. Viele Nutzer klicken bereits auf das erste Suchergebnis, die meisten beachten generell nur die ersten drei Ergebnisse ihrer Suche.

Damit Ihre Website viele Besucher durch Google bekommt, sollten Sie also bezahlte Werbeanzeigen schalten. Zenker-Marketing ist Ihr Partner für Google Ads und kümmert sich gerne um Ihre Werbekampagne.

Facebook/Instagram Werbeanzeigen

Facebook-Werbeanzeige Agentur Delitzsch

Facebook und Instagram Werbeanzeigen sind eine hervorragende Variante für die Umsetzung Ihrer Marketing-Strategie. 

Der große Vorteil hierbei besteht darin, dass sie Ihre Zielgruppe dort ansprechen, wo sie sich wohl fühlt. Social-Media Plattformen wie Facebook und Instagram werden von Nutzern in der Regel nur dann benutzt, wenn auch die Zeit und Interesse dafür besteht. So scrollt man beispielsweise abends durch Facebook und ist auch offen für Neues. Hier ist Ihre Werbeanzeige genau an der richtigen Stelle.

Einer Plakatwerbung am Bahnhof hingegen, wird eher weniger Aufmerksamkeit geschenkt, da man weder Zeit noch Lust hat, dieses Werbeplakat bewusst wahrzunehmen.

Social-Media-Werbeanzeigen erscheinen, wie alle anderen Posts auch, in dem News-Feed des Benutzers. Zusätzlich besteht noch die Möglichkeit sogenannte “Call to Actions” zu integrieren, wie z.B. “jetzt einkaufen”.

Zenker-Marketing plant und entwirft Ihre Werbekampagne von der Zielgruppendefinition bis hin zur fertigen Werbeanzeige.

Wir erstellen ein unverbindliches Angebot für Sie

Sollten Sie Interesse an unseren Marketing-Dienstleistungen haben, so können Sie ein kostenloses Erstgespräch vereinbaren oder sich ein unverbindliches Angebot einholen.

Nutzen Sie zur Kontaktaufnahme einfach und unkompliziert das bereitgestellte Kontaktformular. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurückmelden. 

Online-Marketing Anfrage

  • unter 100 Euro
  • 101 bis 500 Euro
  • 501 bis 1000 Euro
  • mehr als 1000 Euro